Was als Urlaub beginnt...endet mit Erholung!
Freizeit


info** Reiten und fahrradfahren in der Nähe bringen besonderen Spaß.
** Der Strand mit Wellenbad ist nur 5 Fahrminuten vom Haus entfernt.
** Gute Gastronomie fängt bereits drei Häuser weiter an.

......................................................................................................................................................................................................

In der Nähe finden Sie:

 

- Lebensmittelmärkte (Gr. Supermarkt, Lidl, Aldi, u.a.), (einige km)

- Gaststätten mit gut bürgerlichen und nordischen Speisen (ca. ab 1,5 km)

- Schwefel-Sole-Wellenfrei-Hallenbad, windgeschützt (ca. 2km)

- Kurärzte und weitere Ärzte  (ca. 2–7 km)

- Großer Bade- und Erholungsstrand, extra Hundestrand (ca. 2km)

- Großes Watt (Nationalpark Wattenmeer, direkt hinterm Deich) im WELTNATURERBE      Wattenmeer der UNESCO, extra FKK, (ca.1,8km)

- Kutterhafen (ca. 2km) mit Krabbenkuttern und Ausflugskuttern 

- Kurverwaltung am Meer (ca. 2km) 

 

Ca. 7 km entfernt liegt die größere Gemeinde Dorum mit gutem Versorgungs- und Freizeitangebot und die Stadt Nordholz mit DB-Bahnhof. Kleinere Gemeinden, wie Spieka oder Cappel bilden die nahe Nachbarschaft.

 

Ca. 20 km nördlich liegt die Seestadt Cuxhaven und ca. 20 km südlich die Weltstadt Bremerhaven, beide mit vielen Eigenheiten und Sehenswürdigkeiten. Die Autobahn A 27 führt ca. 13 km entfernt vorbei und erschließt dieses reizvolle Gebiet.

 

......................................................................................................................................................................................................

Deich

 

Das Ferienhaus Leuchtturm liegt direkt (drei Häuser) hinterm Deich, welcher die gesamte Nordseeküste vor Sturmfluten schützt.

2007 wurde der Deich noch einmal stabilisiert, um den Naturgewalten entgegen zu wirken.

Es ist möglich, und in gleicher Weise interessant, auf dem Deich entlang die Nordsee-Küste zu erforschen. Ein Spaziergang zum Strand ist etwa eine Stunde entfernt und wenn man einen Drachen mitnimmt, versteht man, wieviel Spaß Wind machen kann.

Man durchquert dabei übrigens einige Kuhfelder...aber keine Sorge, die Kühe sind Touristen gewohnt ;-)

 

......................................................................................................................................................................................................

Strand

 

Die Nordseeküste ist berühmt für ihre Gezeiten! Für Kinder ideal zum "im Schlamm Wälzen", und es wird dabei noch viel gesundes für die Haut getan. Auch Erwachsene sollten diesen Spaß nicht missen. Die See ist im Sommer angenehm temperiert, da das Wasser direkt am Strand nur hüfttief ist. Dies bietet ideale Gelegenheiten, die Nordsee-Wasserwelt zu erkunden.

 

Nur wenige Meter vom Dorumer-Neufelder Strand ist die Fahrrinne für aus- und einfahrende Kutterboote. Diese können ohne Sorge und Gefahr von der Nähe betrachtet werden. Kutterfahrten sind gegen Bezahlung auch möglich (erkundigen Sie sich hierfür einfach vor Ort).

 

Des weiteren werden ausreichend Strandkörbe angeboten, welche über eine Kurtaxe (nicht notwendig für unser Haus, aber empfehlenswert), sowie viele andere Dinge, mit Rabatt angeboten werden. Die Strandkörbe bieten zudem das einzigartige Flair, welches die Nordsee so berühmt gemacht hat.

 

Neben Wattwanderungen und Burgen bauen, ist auch ein Strandabschnitt für Windsurfer freigehalten. Die Möglichkeiten bei einer guten Brise sind daher kaum auszuschöpfen!

 

......................................................................................................................................................................................................

Die weitere Umgebung

 

 

Es gibt eine Menge Ausflugsziele, die für einen Halbtags-, aber auch für einen Ganztagsausflug zu empfehlen sind!

 

Rauf auf das Fahrrad und los geht´s!  In der Umgebung gibt es eine Vielzahl von Orten, die Sie besuchen können. Das Wurster Land / Cuxland ist nun mal "Plattes Land" und die Sehenswürdigkeiten sind ohne große Anstrengungen zu erreichen.

 

Treten Sie einfach los! Wohin Sie auch fahren. Es dauert nicht lange, und schon ist der nächste Ort erreicht. Fahren Sie nach Midlum. Schauen Sie sich die Mühle von 1857 an!  Haben sie Ihr Brautkleid dabei? Dann können Sie dort auch gleich heiraten. Oder fahren Sie zum   Leuchtturm "Kleiner Preuße" in Wremen, am besten bleiben Sie gleich in Dorum-Neufeld im Leuchtturm "Eversand". Dort können Sie auch heiraten. Aber nicht vergessen!  Vorher alles anmelden!!  Die Hochzeitsmusik gibt es zwar nicht vor Ort, aber in Cappel, von der berühmten Arp-Schnitger-Orgel, ein weiteres Ausflugsziel!

 

Haben sie ein wenig mehr Kondition zum Fahrradfahren?

 

Dann können Sie auch noch das Museum für Wattenfischerei in Wremen (hat uns sehr gut gefallen) oder das Heimatmuseum in Midlum, sowie den Ochsenturm in Imsum besuchen. Im Norden von Dorum-Neufeld sind das kuriose Muschel-Museum, sowie das Deutsches Luftschiff- und Marinefliegermuseum in Nordholz beim Flugplatz, empfehlenswerte Museen.

 

Und jetzt geht es noch ein wenig weiter!

 

Die größten und interessantesten Seestädte an der Nordseeküste sind Cuxhaven und Bremerhaven. Dorum-Neufeld und Cappel-Neufeld liegen jeweils ca. 20 km entfernt. In diesen Städten gibt es für Sie ein großes touristisches Angebot. Haben Sie schon mal eine  Hafenrundfahrt mitgemacht oder eine Werft besichtigt? Schauen Sie sich dort die Traumschiffe der Meere an! Näher kommen Sie nicht heran!  Waren Sie schon mal auf Deutschland einziger Hochseeinsel Helgoland (Bild oben) oder bei den Seehundbänken im Wattenmeer?

 

Waren sie schon mal auf der zu Hamburg gehörenden Insel Neuwerk?
Von Cuxhaven haben Sie verschiedene Möglichkeiten dort hin zu kommen! Bei Ebbe zu Fuß, mit der Kutsche, ansonsten mit dem Schiff, oder kombiniert. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig über die Gezeiten, wenn Sie zu Fuß gehen möchten!

 

In Cuxhaven gibt es noch mehr zum Anschauen!

 

Gehen Sie ins Wrackmuseum, oder besuchen sie Europas ältesten Auswandereranleger Steubenhöft. Das Museumsschiff Elbe 1 sollte jedem ein Begriff sein. Sehr interessant ist das Fort Kugelbarke (Führung mit Anmeldung). Auch Cuxhaven hat einen Kurpark!  Auf der Aussichtsbrücke "Alte Liebe" gibt es die größten Schiffe, auf Ihrem Weg nach Hamburg zu sehen! Haben sie schon ein Foto von der "Queen Mary 2" mit der Kugelbake im Vordergrund gemacht?

 

Und Bremerhaven ist noch größer!

 

Jedem eine Reise Wert sein sollte das Deutsche Schifffahrtsmuseum. Dieses ist über die Grenzen Deutschlands bekannt! Aber auch das  Morgensternmuseum, mit seinen Exponaten sollte man sich nicht entgehen lassen. Ganz neu finden sie neben dem Columbuscenter das gewaltige weltberühmte Klimahaus!!! Shoppen können Sie dann prima im Columbus-Center oder dem neuen Mediteraneo. Besuchen sie den Zoo am Meer. Wenn Sie Glück haben, dann können Sie am Columbushafen Ein- und Ausstieg von Passagieren der Kreuzfahrtschiffe beobachten. 

.

.....................................................................................................................................................................................................

Infos

Die Umgebung hat so viel an Natur und Attraktionen zu bieten, dass sie jedes Jahr neues entdecken können!

Dorum

Dorum ist der nächstgelegene größere Ort mit vielen Geschäften, einer Post, der Polizei, mehreren Tankstellen und weiteren Annehmlichkeiten.

Cuxhaven

Cuxhaven ist die Nordstadt mit vielen Museen und Sehenswürdigkeiten. Cuxhafen ist ausserdem der Anlegehafen für Bootsausflüge zur Insel Neuwerk oder Helgoland.

Bremerhaven

Bremerhaven bietet neben dem Deutschen Schifffahrtsmuseum auch das Deutsche Auswandererhaus, sowie das neue Klimahaus das für ideale Tagesausflüge einlädt (ideal mit Kindern). Riesige Kontainerschiffe laden zu interessanten Hafenfahrten ein, welche es in verschiedenen längen angeboten gibt.